.
.

"Die Freiheit, Geschwindigkeit ungefiltert zu genießen“
Mieten Sie ein unvergessliches Erlebnis! Die Leichtigkeit der automobilen Fortbewegung!
Vergessen Sie den Alltag und spüren Sie die Straße...
Ihr Mietfahrzeug ist ein Lotus Elise.

Der Lotus Elise verspricht Sportwagen-Feeling für die Straße. Im Jahr 2000 wurde die 2. Generation mit komplett überarbeiteter Karosserie und Fahrwerk auf den Markt gebracht

Mit einer Buchung unseres englischen Kult-Fahrzeuges können Sie sich einen Traum erfüllen.
Beim unbeschwerten Cruisen die Natur und die Landschaft zu genießen, macht genauso viel Spaß,
wie unter atemberaubendem Sound die Beschleunigung zu erfahren.
Dies alles erleben Sie am Steuer der Lotus Elise „Made in England“ auf der rechten Seite.

 



Unser Lotus Elise  ist Baujahr 2005,
im schönen gun metal grey

Anstatt der bislang verbauten Rover Motoren, kommt nun ein Vierzylinder von Toyota zum Einsatz.
Mit seinen 192 PS und seinem unglaublichen Leergewicht von nur 916 kg, wird man in weniger als 6 Sekunden auf Tempo 100 km/h katapultiert, wobei der Motor bis ca. 9000 U/min hochdreht. Dies geschieht in einer Soundkulisse, die man normalerweise nur aus dem Rennsport kennt.

Mit einem Sportwagen von Lotus haben Sie neuste Innovationen aus dem Rennsport, gepaart mit dem Know-how von über 55 Jahren Rennsportgeschichte mit an Bord.

Von 1963 bis 1978 konnte man insgesamt 7 Konstruckteurs-Titel, 6 Fahrer WM-Titel, 79 Rennsiege, 107 Pole Positions für sich gewinnen.
Daraus resultierten noch 71 schnellste Runden aus 491 gefahrenen Rennen.
Schon damals waren die Rennfahrzeuge schwarz/gold lakiert.

Seit 2012 mischen die Formel1 Boliden wieder an der Spitze mit. Resultat aus der brillianten Weiterentwicklung des Formel1 Boliden aus 2012, war das Kimi Räikkönen 2013 das Auftaktrennen in Australien gewinnen konnte.

Falls Sie sich diesem einzigartigen Fahrerlebnis nicht allein stellen möchten, bietet sich als Alternative auch die Möglichkeit einer Mitfahrt an der Seite eines erfahrenen Fahrers.

.

Falls doch mal schlechtes Wetter auf Ihrer Erlebnisfahrt aufzieht, können Sie das im Heck verstaute Softtop mit wenigen Handgriffen installieren.
So sitzen Sie schnell wieder im trockenen Sportsitz.

 
small2
  small4
 

 

.

Motorsport pur,von der Rennstrecke auf die Strasse